Finanzkennzahlen

Alle betriebswirtschaftlichen Finanzkennzahlen kompakt auf einen Blick:

Kennzahlen

in Mio. € 31.12.2017 31.12.2016 31.12.2015 31.12.2014 31.12.2013
Umsatzerlöse 395,6 337,3 285,3 218,5 185,9
EBITDA 108,0 88,0 69,5 56,8 46,3
in % vom Umsatz 27,3% 26,1% 24,4% 26,0% 24,9%
EBIT 86,4 69,7 52,7 46,5 35,7
in % vom Umsatz 21,9% 20,7% 18,5% 21,3% 19,2%
Jahresüberschuss (Konzernanteile) 74,7 46,9 35,9 31,5 24,0
je Aktie in € 1,94 1,22 0,93 0,82 0,62
Jahresüberschuss (Konzernanteile) vor Abschreibungen aus Kaufpreisallokation 85,2 55,1 42,8 35,3 29,7
je Aktie in € 2,21 1,43 1,11 0,92 0,77
Operativer Cashflow 97,4 79,7 65,1 44,2 40,2
Free Cashflow 42,8 32,1 23,7 -35,2 18,7
Nettoliquidität/-verschuldung 24,0 16,3 3,3 -3,0 48,6
Bilanzsumme 460,8 454,7 370,8 291,7 178,5
Eigenkapitalquote 49,5% 44,4% 45,0% 46,8% 66,2%
Mitarbeiter zum Stichtag 2.142 1.925 1.754 1.559 1.356
Schlusskurs (Xetra) in € 74,84 55,26 46,03 20,90 12,58

GuV

Gesamtergebnisrechnung für die Zeit vom 01. Januar bis 31. Dezember 2017 und 2016

Angaben in Tausend € 2017 2016 [Anhang]
Umsatzerlöse 395.568 337.286 [1]
Andere aktivierte Eigenleistungen 0 7  
Sonstige betriebliche Erträge 4.845 6.957 [2]
Betriebliche Erträge 400.413 344.250  
Materialaufwand / Aufwand für bezogene Leistungen – 12.911 – 10.946 [3]
Personalaufwand – 172.591 – 151.188 [4]
Abschreibungen auf Anlagevermögen – 21.554 – 18.314 [5]
- davon Abschreibungen aus Kaufpreisallokation – 13.494 – 11.056 [5]
Sonstige betriebliche Aufwendungen – 106.911 – 94.129 [6]
Betriebliche Aufwendungen – 313.967 – 274.577  
Betriebsergebnis (EBIT) 86.446 69.673  
Zinserträge 299 183 [8]
Zinsaufwendungen – 1.024 – 1.046 [8]
Anteil am Ergebnis assoziierter Unternehmen 1.058 380 [7]
Sonstige finanzielle Aufwendungen / Erträge 7.622 – 23 [9]
Ergebnis vor Steuern (EBT) 94.401 69.167  
Steuern vom Einkommen und Ertrag – 17.571 – 20.325 [10]
Periodenergebnis 76.830 48.842  
Sonstiges Ergebnis der Periode:  
Differenz aus Währungsumrechnung – 23.150 6.846  
Zwischensumme sonstiges Ergebnis, das zukünftig in das Periodenergebnis umgegliedert wird – 23.150 6.846  
Gewinne / Verluste aus der Neubewertung leistungsorientierter Pensionspläne – 106 – 105  
Steuereffekt 30 30  
Zwischensumme sonstiges Ergebnis, das zukünftig nicht in das Periodenergebnis umgegliedert wird -76 -75  
Summe sonstiges Ergebnis der Periode – 23.226 6.771  
Gesamtergebnis der Periode 53.604 55.613  
Zurechnung Periodenergebnis:  
Anteilseigner des Mutterunternehmens 74.663 46.925  
Anteile ohne beherrschenden Einfluss 2.167 1.917  
Periodenergebnis 76.830 48.842  
Zurechnung Gesamtergebnis der Periode:  
Anteilseigner des Mutterunternehmens 51.556 53.733  
Anteile ohne beherrschenden Einfluss 2.048 1.880  
Gesamtergebnis der Periode 53.604 55.613  
Ergebnis je Aktie in € (unverwässert) 1,94 1,22 [11]
Ergebnis je Aktie in € (verwässert) 1,94 1,22  
Durchschnittlich im Umlauf befindliche Aktien (unverwässsert, Stück) 38.500.000 38.500.000  
Durchschnittlich im Umlauf befindliche Aktien (verwässsert, Stück) 38.500.000 38.500.000  

Der Anhang zu dieser Gesamtergebnisrechnung ist integraler Bestandteil dieses Konzernabschlusses.

Bilanz

zum 31. Dezember 2017 und zum 31. Dezember 2016

Aktiva

Angaben in Tausend € 31.12.2017 31.12.2016 [Anhang]
Kurzfristige Vermögenswerte
Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 103.957 112.482 [24]
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 41.011 38.794 [13]
Vorräte 561 597 [14]
Steuererstattungsansprüche aus Ertragssteuern 908 3.477 [14]
Sonstige kurzfristige finanzielle Vermögenswerte 116 10 [14]
Sonstige kurzfristige Vermögenswerte 12.514 12.546 [14]
Kurzfristige Vermögenswerte, gesamt 159.067 167.906
Langfristige Vermögenswerte
Sachanlagevermögen 14.852 14.255 [12]
Immaterielle Vermögenswerte 86.857 89.729 [12]
Geschäfts- oder Firmenwert 192.736 177.178 [12]
Anteile an assoziierten Unternehmen und langfristige zur Veräußerung verfügbare Vermögenswerte* 3.553 2.474
Latente Steuern 2.569 2.234 [10]
Langfristige finanzielle Vermögenswerte 34 43 [14]
Sonstige langfristige Vermögenswerte 1.114 929 [14]
Langfristige Vermögenswerte, gesamt 301.715 286.842
Aktiva, gesamt 460.782 454.748

Passiva

 

Angaben in Tausend € 31.12.2017 31.12.2016 [Anhang]
Kurzfristige Schulden
Kurzfristige Darlehen und kurzfristiger Anteil an langfristigen Darlehen 36.003 26.000 [18]
Schulden aus Lieferungen und Leistungen 8.189 7.922 [18]
Rückstellungen und abgegrenzte Schulden 35.465 32.778 [17]
Umsatzabgrenzungsposten 68.097 55.293 [19]
Schulden aus Ertragsteuern 7.715 7.353 [18]
Sonstige kurzfristige finanzielle Verpflichtungen 601 1.224 [20]
Sonstige kurzfristige Schulden 9.677 15.539 [18]
Kurzfristige Schulden, gesamt 165.747 146.109
Langfristige Schulden
Langfristige Darlehen ohne kurzfristigen Anteil 43.944 70.231 [18]
Latente Steuern 13.527 20.600 [10]
Pensionen und ähnliche Verpflichtungen 1.703 1.660 [17]
Langfristige Umsatzabgrenzungsposten 738 0 [17]
Sonstige langfristige finanzielle Verpflichtungen 1.738 9.721 [21]
Sonstige langfristige Schulden 5.440 4.309 [22]
Langfristige Schulden, gesamt 67.090 106.521
Eigenkapital
Gezeichnetes Kapital 38.500 38.500 [15]
Kapitalrücklage 12.485 12.485 [16]
Gewinnrücklage 193.179 143.954 [16]
Sonstiges Ergebnis – 18.691 4.363 [16]
Eigenkapital, Konzernanteile 225.473 199.302
Anteile ohne beherrschenden Einfluss 2.472 2.816
Eigenkapital, gesamt 227.945 202.118
Passiva, gesamt 460.782 454.748

Der Anhang zu dieser Bilanz ist integraler Bestandteil dieses Konzernabschlusses.
* Verweis auf Konzern-Anhang Abschnitt "Anteile an assoziierten Unternehmen" und "Langfristig zur Veräußerung verfügbare Vermögenswerte"

Cashflow

Konzern-Kapitalflussrechnung für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017 und 2016

Angaben in Tausend € 2017 2016 [Anhang]
Ergebnis (vor Steuern) 94.401 69.167
Abschreibungen auf Gegenstände des Anlagevermögens 21.554 18.314
Veränderungen der Pensionsrückstellung – 63 – 189
Sonstige nicht zahlungswirksame Transaktionen – 6.482 – 328*
Anteil am Ergebnis assoziierter Unternehmen – 1.058 – 380*
Ergebnis aus dem Abgang von Anlagevermögen 195 177
Perioden-Cashflow 108.547 86.761 [24]
Zinserträge – 299 – 183
Zinsaufwendungen 1.024 1.046
Änderungen sonstige Rückstellungen 3.971 4.685
Änderungen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen – 3.919 – 5.217
Änderungen andere Aktiva 1.364 – 2.716
Änderungen Schulden aus Lieferungen und Leistungen 166 1.141
Änderungen andere Passiva 5.631 9.362*
Erhaltene Zinsen 284 127
Erhaltene Ertragssteuern 2.230 1.749
Gezahlte Ertragssteuern – 21.582 – 17.076*
Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit 97.416 79.678 [24]
Auszahlungen für Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte – 8.787 – 7.370
Auszahlungen für Investitionen in Finanzanlagevermögen 0 – 50
Änderung Schulden aus Akquisitionen – 620 0
Einzahlungen aus Abgang des Anlagevermögens 198 311
Auszahlungen für Erwerb Tochterunternehmen abzüglich erworbener Zahlungsmittel – 45.366 – 40.419
Cashflow aus Investitionstätigkeit – 54.575 – 47.528 [24]
Dividenden an Anteilseigner des Mutterunternehmens – 25.025 – 19.250
Dividenden an nicht beherrschende Anteile – 2.711 – 1.162
Zahlungseingänge aus der Aufnahme von Bankdarlehen 0 38.000
Gezahlte Zinsen – 914 – 904
Auszahlung zur Tilgung von Darlehensverbindlichkeiten – 26.000 – 22.200
Veränderungen von Bankverbindlichkeiten aufgrund Unternehmensakquisitionen 10.000 0
Auszahlungen für Erwerb von Anteilen ohne beherrschenden Einfluss – 151 0
Cashflow aus Finanzierungstätigkeit – 44.801 – 5.516 [24]
Zahlungswirksame Veränderungen des Finanzmittelfonds – 1.960 26.633
Auswirkungen von Wechselkursänderungen auf den Finanzmittelfonds – 6.565 1.883
Finanzmittelfonds am Anfang der Periode 112.482 83.966
Finanzmittelfonds am Ende der Periode 103.957 112.482 [24]

Der Anhang zu dieser Kapitalflussrechnung ist integraler Bestandteil dieses Konzernabschlusses.
* Zur besseren Vergleichbarkeit wurde der Vorjahreswert angepasst.