Direkt zum Inhalt
Zurück

Fußballstadion Košice

Visualisierung der neuen Fußballarena in Košice.

Fakten

Standort

Košice, Slowakei

Nemetschek Group Marken

Allplan

Kunde

HESCON s.r.o.

Stadion nach UEFA-Standards

Der Bau der neuen Fußballarena im slowakischen Košice hat Ende 2018 begonnen. Derzeit freuen sich Fußballfans auf den Abschluss der ersten von insgesamt drei geplanten Etappen. Mit Blick auf den Umfang der Konstruktion erstellte das Projektteam zunächst ein detailliertes virtuelles Modell der gesamten Arena, das als ideale Grundlage für die Projektdokumentation diente und gleichzeitig maßgeblich zur Koordination einzelner Disziplinen und Bautätigkeiten während der Konstruktion beitrug.

Das Projekt beinhaltet die Umsetzung einer neuen Fußballarena mit den entsprechenden Einrichtungen. Neben dem Hauptfußballplatz mit beheiztem Spielfeld sind mehrere Trainingsplätze, Umkleidekabinen, ein Verwaltungsbereich für Fußballvereine und andere Bereiche vorhanden, die erforderlich sind, um einen Stadionbetrieb gemäß den UEFA-Standards zu gewährleisten. Das neue Stadion soll für ein breites Spektrum an Aktivitäten genutzt werden, von Fußballspielen bis zu verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen.

Hauptanliegen der Architekten war, ein ikonisches Bauwerk von überregionaler Bedeutung zu schaffen, das in Zukunft mit der Stadt Košice assoziiert werden soll. Der Bau des Stadions ist in drei Phasen unterteilt. Derzeit stehen die Arbeiten aus der ersten Phase vor dem Abschluss. Danach ist die Arena bereit für Heimspiele in der höchsten slowakischen Fußballspielklasse. Nach seiner Fertigstellung wird das Stadion 12.685 Zuschauern Platz bieten und somit auch für internationale Fußballspiele geeignet sein.

103+999999