Direkt zum Inhalt
Zurück

Al-Janoub-Stadion - AECOM

Al Janoub ist das erste Stadion, das für die Fußballweltmeisterschaft 2022 neu gebaut wurde. Das Design ist vom reichen Kulturerbe Katars und der Region Al Wakrah inspiriert.

Fakten

Standort

Qatar

Nemetschek Group Marken

SCIA

Kunde

AECOM

Eigentümer

Qatar's Supreme Committee for Delivery & Legacy

Projektinformationen

Al Janoub ist das erste Stadion, das für die Fußballweltmeisterschaft 2022 neu gebaut wurde. Es bietet während der FIFA-Weltmeisterschaft Platz für 40.000 Zuschauer und wird bis zum Viertelfinale dieses Fußballturniers genutzt. Für die anschließende Nutzung durch den lokalen Sportverein Al Wakrah soll es auf 20.000 Zuschauerplätze zurückgebaut werden. 

Die größte Herausforderung war, optisch ein einzigartiges Stadion zu schaffen, das gleichzeitig ein erstklassiges Besuchererlebnis bietet. Dank des parametrischen Designs in SCIA Engineer und der Interoperabilität mit Virtual-Reality-Umgebungen ließen sich verschiedene Lösungsansätze  testen und Optionen bewerten. So wurde ein Stadion geschaffen, das der ambitionierten Vision des Architekten vollumfänglich gerecht wurde.

103+999999