Direkt zum Inhalt
Zurück

Archicad im Einsatz bei Bauingenieuren

Das chilenische Büro Valladares Pagliotti & Asociados, VPA, entwickelte mehr als 800 Ingenieurbauprojekte. Die Firma setzt Archicad für die Tragwerksplanung ein. Wir haben Enzo Valladares Pagliotti, Managing Partner und Bauingenieur, zur besonderen Philosophie und den Arbeitsabläufen in seinem Büro befragt.

Fakten

Standort

Chile

Nemetschek Group Marken

Graphisoft

Umfang

Archicad Nutzung: seit 2012

Kunde

Valladares Pagliotti & Asociados, VPA

Verwendete Technologie

Archicad
GRAPHISOFT BIMx

Wie reden Sie mit Architekten über Ideen?

Wir betrachten Architekten als Kunden. Ich bitte die Architekten immer, mir ihre Methode und ihre architektonische Haltung zum Projekt zu erklären. Wenn man beides kennt, kann man statische Lösungen vorschlagen, die dieser formalen oder projektiven Haltung entsprechen. Ab hier setzt man dann sein Wissen ein, um eine statische Antwort zu finden, die "die Architektur übersetzt, und zugleich ihre Schönheit verstärkt". Das sind die Worte eines Architekturprofessors an der Universität Rom, aber ich zitiere sie gerne, weil es genau das ist, was mit mir passiert, wenn ein Architekt mich um etwas bittet.

Hotel Tierra Patagonia | Architekt: Cazú Zegers | Unterstützende Architekten: Roberto Benavente, Rodrigo Ferrer | Foto: © Pía Vergara

Facultad de Economía Universidad de Chile | Schnitt und Details

Facultad de Economía Universidad de Chile | Foto: © Aryeh Cornfield

Wie passen Sie die Statik an bestehende Bedingungen an?

Beim Esmeralda House Projekt zum Beispiel haben wir uns für ein starkes Strukturelement bzw. tragendes Stahlsystem entschieden. Die Stützen sind erdbebensicher. Zusätzlich wurde die Dicke der Platte des ersten Stockwerks erhöht, um die Durchbrüche zu beherrschen.

Beim Hotel Tierra Patagonia wurden viele Materialien eingesetzt: Schnittholz und Sperrholz, Stahlbeton und Stahl. Die Kontrolle der Windeinwirkungen war eine große Herausforderung, denn während eines normalen Sommers können die Windgeschwindigkeiten 80 km/h überschreiten.

Enzo Valladares Pagliotti, Managing Partner

"Wir haben Archicad so konfiguriert, dass es für uns die Flächenmessung, die sog. Planimetrie, des Gebäudes generiert. Dadurch konnten wir diesen Prozess für die Tragwerksplanung weitgehend automatisieren.“

Casa Esmeralda | Vom Entwurf zum Tragwerksmodell

Welche Tools verwenden Sie?

Zum einen verwenden wir Archicad. Wir haben es so konfiguriert, dass es für uns die Flächenmessung, die sog. Planimetrie, des Gebäudes generiert. Dadurch konnten wir diesen Prozess für die Tragwerksplanung weitgehend automatisieren. Zum anderen verknüpfen wir Archicad mit Software zur statischen und seismischen Berechnung von Bauwerken. Hier arbeiten wir mit SAP und ETABS im Allgemeinen und mit anderen Softwarelösungen wie z. B. MATLAB für die Programmierung. Zusätzlich haben wir eine eigene Software entwickelt, um die Ergebnisse von ETABS zu übernehmen und unseren Statikern die Planung zu erleichtern, indem die Software automatisch chilenische Bauvorschriften berücksichtigt – vor allem ACI 318 für den Einsatz von Stahlbeton sowie Kapitel 21, das den seismischen Entwurf von Gebäuden im Falle von Beton regelt. Wir haben diese Software entwickelt, weil in Chile 80-90% der Gebäude aus Stahlbeton bestehen.

94+52+999999