Direkt zum Inhalt
Zurück

Premier Mechanical nutzt Revu zur verbesserten Projektabwicklung

Premier Mechanical überholt seinen Prozess mit Bluebeam Revu.

Fakten

Standort

Chicago, Illinois, USA

Nemetschek Group Marken

Bluebeam

Sektor

Gewerbliches Gebäude

Umfang

Schätzung, Fertigung, Installation und Umsatz

Kunde

Premier Mechanical Inc

Verwendete Technologie

Bluebeam Revu

Eine digitale Lösung für papierlose Workflows

Die Finanzkrise des Jahres 2008 zwang viele Bauunternehmer in den USA, ihre Firmen angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen aufzugeben. Nicht so Martin Schulz – der Mitgründer und Präsident von Premier Mechanical entschied, dass sein Unternehmen nicht nur überleben, sondern sogar florieren würde. Seine Mitstreiter Brandon Hubner, Director of Operations, und Andy Hubner, Director of Business Development, nahmen die Herausforderung an. „Wir haben während der Rezession tatsächlich ein zweistelliges Wachstum verzeichnet“, erklärte Hubner. Das Unternehmen schaffte dies mithilfe von Bluebeam Revu. Die digitale Lösung für papierlose Workflows basiert auf intelligenten PDF-Dateien und ermöglicht so die gemeinsame Nutzung von Metadaten, Hyperlinks, Lesezeichen, Bildern, Anhängen und 3D-Daten für die Zusammenarbeit während des gesamten Projektlebenszyklus.

Herausforderung

Die Ziele: mehr Aufträge gewinnen durch bessere Kostenvoranschläge, die effizienter sind und einen Mehrwert für Projektabwicklungsmodelle schaffen, sowie Konsistenz und Bereitstellung von Informationen zwischen Büro, Werkstatt und Vertrieb verbessern.

Lösung

Premier entschied sich für Bluebeam® Revu®, um die Projektabgabemethoden vollständig zu verändern, die Effizienz zu erhöhen und durch die Digitalisierung papierbasierter Arbeitsabläufe Geld zu sparen. Premier übernahm das Markup des Programms, benutzerdefinierte Profile, benutzerdefinierte Werkzeugsätze, Slipsheet-Funktionen und 3D-PDFs für die Angebotsabgabe, während gleichzeitig Studio-Sessions für die Kommunikation vor Ort und die Transparenz der Eigentümer verwendet wurden.

Andy Hubner, Director of Business Development, Premier

„Bluebeam hat in fast jedem Bereich des Unternehmens ein Stück Gemeinkosten ersetzt, von der Kalkulation bis zum Verkauf, vom Projektmanagement bis zur Produktion vor Ort sowie von der Verwaltung der Fertigung bis hin zum Einsatz als Marketinginstrument für uns.“ 

Vorteile
  • Verbesserte Angebotsgenauigkeit, Qualität und Verkaufsattraktivität, was zu mehr Neuaufträgen führt.
  • Weniger papierbasierte Fehler bei der Überprüfung des Umfangs und beim Projektmanagement.
  • Einsparung von 110 000 sq. ft (1.114,84m²) Papier bzw. 12.000 bis 15.000 US-Dollar pro Jahr sowie Wegfall des Zeitaufwands für den Umgang mit Papier (1.000 Stunden jährlich zu Kosten von 70.000 US-Dollar).
  • Der Fortschritt in der Werkstatt ist jetzt für alle Beteiligten in Echtzeit sichtbar, wodurch Nacharbeit oder Fehler in der Kommunikation vermieden werden.

 

 

94+999999