Direkt zum Inhalt
Zurück

Waffel-Gebäude

Hügeliges, stahlplattiertes Restaurant in Culver City, Kalifornien, USA.

Fakten

Standort

Culver City, Kalifornien, USA

Nemetschek Group Marken

RISA

Umfang

Stahlrahmen, Stahlplatten

Kunde

Frederick and Laurie Samitaur Smith
NAST Enterprises Corporation
Eric Owen Moss

Verwendete Technologie

RISA-3D

Projekthintergrund

Das sogenannte Waffle Building in Culver City, Kalifornien, ist ein wellenförmiges, vierstöckiges Gebäude, das aus einer gemeinsamen Vision des Architekten Eric Owen Moss und des Spitzenkochs Jordan Kahn entstand, dessen Restaurant ‚Vespertine‘ sich derzeit im Gebäude befindet. Die Struktur, die nur eine Fläche von 10,05 m x 10,05 m einnimmt, verdreht sich entlang ihrer Höhe und ist von horizontalen und vertikalen Stahlrippen umgeben, die das „Waffelgitter“ bilden und die Verglasung tragen. Das Gebäude umfasst eine Lobby im Erdgeschoss, ein Zwischengeschoss, das als Restaurant dient, und eine Freiluftdachterrasse, die über einen Aufzug und eine Treppe angebunden ist. Das Gebäude ist Preisträger des „2019 Innovative Design in Engineering and Architecture with Structural Steel (IDEAS2) Award“ für Projekte mit einem Bauvolumen von unter 15 Millionen US-Dollar.

Über die Struktur

Die komplexe Geometrie dieses relativ kleinen Gebäudes erforderte eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Architekten und dem Tragwerksplaner. Eine der größten Herausforderungen war die Analyse und Berechnung der äußeren 0,635-cm-Stahlplatten. RISA-3D wurde verwendet, um die Spannungen in den Platten genau zu ermitteln und ihre Belastbarkeit zu gewährleisten. Da diese Platten ein integraler Bestandteil der architektonischen Ästhetik des Gebäudes sind, haben der Bauunternehmer und der Stahlbauer bei der Montage besonders darauf geachtet, dass die Platten keiner Belastung ausgesetzt sind, die zu einer Verformung führen könnte.

Hooman Nastarin, PE

„RISA-3D ist für mich das vielseitigste und leistungsfähigste Werkzeug, das wir verwenden.“

Der Einsatz von RISA

Die größte Herausforderung bei der Entwurfsplanung des Projekts bestand darin, die verschiedenen Belastungen und Spannungen der Strukturen während der Bauphase zu verstehen und zu managen. Insgesamt spielten die Modelle eine Schlüsselrolle bei der Vorhersage und Validierung der Verformungen, die der Auftragnehmer vor Ort während des Baus und der Montage erfuhr, sodass das Projekt wie geplant realisiert werden konnte.

94+999999