Direkt zum Inhalt
Zurück

Miami Cruise Terminal A

Ein neues Kreuzfahrtterminal für Royal Caribbean.

Fakten

Standort

Miami, Florida

Nemetschek Group Marken

SDS2

Kunde

The Steel Detailers, Inc.

Mit SDS2 Herausforderungen meistern

Die Kreuzfahrtterminals vom Hafen Miami zählen zu den modernsten der Welt und wurden entwickelt, um Passagiere so schnell wie möglich vom Land aufs Meer zu bringen. Das Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean eröffnete Ende 2018 das Terminal A, den größten Kreuzfahrtterminal der USA. 

Terminal A ist ein hochmodernes Kreuzfahrtterminal, das als Heimat des neuesten Kreuzfahrtschiffes von Royal Caribbean - Symphony of the Seas - und ihrer Schwester - Allure of the Seas - gebaut wurde.
Die Rahmenbedingungen für ein perfektes Kundenerlebnis im Terminal A zu schaffen war eine Herausforderung – vor allem aufgrund der Geometrie des Gebäudes.  Das Terminal wurde so entworfen, dass es von außen an ein futuristisches Kreuzfahrtschiff erinnert. Kreuzförmige Stützen tragen die Hülle des massiven Gebäudes. Um eine offene Atmosphäre zu schaffen, wurden bei dem Projekt keine vertikalen Stützen verwendet. Mit SDS2 wurde eine leistungsfähige 3D BIM Software zur Planung der Stahlkonstruktionen und Detaillierung genutzt. Das Arbeiten mit SDS2-Modellen reduzierte das Risiko kostspieliger Nacharbeiten, so dass das Terminal in der gewünschten Qualität sowie im Zeit- und Kostenrahmen durchgeführt werden konnte. 

53+999999