Obayashi baut auf BIMx

Eines der weltweit größten Bauunternehmen stattet 4.000 Mitarbeiter mit BIMx Docs aus.

Tokyo/Budapest, 28. Mai 2014 – GRAPHISOFT konnte ein umfangreiches Geschäft mit der Obayashi Corporation erfolgreich zum Abschluss bringen. Mehr als 4.000 Mitarbeiter des großen japanischen Bauunternehmens werden mit BIMx Docs ausgestattet.

Obayashi wird Tausenden seiner Mitarbeiter auf den Baustellen die preisgekrönte App zur BIM-Projektpräsentation zur Verfügung stellen mit dem Ziel, Qualität und Effizienz während der Bauausführung zu verbessern. Zur vertraglichen Vereinbarung gehört auch, dass Obayashi nun auf allen der Firma gehörenden Tablet-Computern BIMx Docs installieren darf. Dieses Geschäft markiert einen weiteren Schritt auf einem gemeinsamen Weg, den Obayashi und GRAPHISOFT anstreben, um den Einsatz von BIM bei Planung und Bau aller Projekte der Obayashi Corporation voranzutreiben und zu verbessern.

„Die hervorragende Funktionalität der BIMx Docs hat uns überzeugt. Um unser Baumanagement effizienter zu gestalten, brauchen wir das BIM-Modell auch auf der Baustelle. Mit BIMx Docs wird der Einsatz von BIM auch bei den Bauarbeiten erheblich an Bedeutung gewinnen,“ sagt Hiroshi Miyakawa, General Manager der Abteilung Building Construction bei Obayashi.