Nemetschek präsentiert Spacewell: die neue Dachmarke für den Bereich Gebäudemanagement

  • Die Einführung der Marke Spacewell untermauert die strategische Ausrichtung des Konzerns, im Gebäudemanagement – wie bereits in den Bereichen der Bauplanung und -ausführung – zum globalen Marktführer aufzusteigen
  • Erst kürzlich hat die Nemetschek Tochter MCS Solutions mit Axxerion einen Anbieter mandantenfähiger SaaS-Lösungen übernommen
  • Das Portfolio von Spacewell umfasst auch die Lösung iX-Haus der Marke Crem Solutions, die zum dritten Mal in Folge zur besten Softwarelösung für die Immobilienverwaltung gewählt wurde

München, 13. Februar 2019 – Die Nemetschek Group stellte heute die neue Marke und das neue Logo ihres Bereichs Gebäudemanagement vor. Die Lösungen des Konzerns werden ab sofort unter dem Markennamen Spacewell vertrieben.

„Nach der Akquisition von Axxerion und der Erweiterung unseres Portfolios, war es für uns an der Zeit, eine neue, übergeordnete Marke für das Segment zu entwickeln“, erklärte Koen Matthijs, CEO von Spacewell.

„Der Name Spacewell – eine Kombination aus ,Raum‘ und ,Wohlbefinden‘ – steht für unsere Mission, Unternehmen bei der Entwicklung von Räumen zu unterstützen, in denen es sich gesünder, glücklicher und produktiver leben und arbeiten lässt. Smarte Technologien für das Gebäudemanagement sind stark im Kommen – mit Internet-of-Things-Anwendungen und Echtzeitdaten von Sensoren und Endgeräten. Mit unseren Lösungen können unsere Kunden bessere Räume gestalten, intelligentere Dienstleistungen anbieten und das Wohlbefinden der Nutzer steigern. Der gesamte Markt befindet sich im Wandel, und wir freuen uns sehr, Spacewell gerade in dieser entscheidenden Zeit einzuführen. Als Dachmarke im Segment Nutzen umfasst Spacewell alle Aktivitäten der Nemetschek Group in dem sich rasant entwickelnden Markt für Gebäudemanagement.

„Vor knapp sechs Monaten haben wir MCS Solutions mit dem Ziel übernommen, Marktführer im Bereich Gebäudemanagement zu werden, so wie Nemetschek es zuvor bereits mit ihren BIM-Lösungen in den Segmenten Planen und Bauen geworden ist“, kommentiert Patrik Heider, Sprecher und CFOO der Nemetschek Group. „Die Einführung von Spacewell ist ein Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel; sie bildet das Fundament für weitere Chancen und Expansionsmöglichkeiten im Segment Nutzen. Spacewell schließt die letzte Phase bei der Digitalisierung des gesamten Gebäude-Lebenszyklus und der Feedback-Schleife von der Nutzung zurück zur Gebäudeplanung“.

Das Spacewell Angebot umfasst:

  • Produktlinien für das intelligente Gebäudemanagement (Monitor/Assist/Transform) basierend auf der COBUNDU™-IoT-Plattform
  • IoT-gestütztes Integrated Workplace Management System (IWMS) von MCS, einschließlich zahlreicher mobiler Apps sowohl für Facility-Management-Teams als auch für Nutzer von Gebäuden
  • Workflowbasierte SaaS-Lösungen von Axxerion für Property- und Facility-Management
  • iX-Haus Software für das kaufmännische und technische Immobilienmanagement
  • Software für langfristige Instandhaltung von O-Prognose
  • Beratungsleistungen durch unabhängige, fachkundige Experten in den Bereichen Smart Working, Facility-Management, Instandhaltung, Catering, Raumpflege und Sicherheit/Risikomanagement

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Spacewell
Koen Matthijs – CEO
koen.matthijs@spacewell.com
+32 478 99 22 26

Über die Nemetschek Group

Die Nemetschek Group ist Vorreiter für die digitale Transformation in der AEC-Industrie. Als weltweit einzige Unternehmensgruppe deckt Nemetschek den kompletten Lebenszyklus von Bau- und Infrastrukturprojekten ab und führt ihre Kunden in die Zukunft der Digitalisierung. Mit intelligenten und innovativen Softwarelösungen erhöht die Nemetschek Group die Qualität im Bauprozess und verbessert den Workflow und die Zusammenarbeit aller am Bauprozess Beteiligten. Dank der einzigartigen Holding-Struktur der Nemetschek Group treiben die 16 starken Marken Innovationen voran und arbeiten eng mit ihren weltweit 4,0 Millionen Kunden zusammen. Gegründet von Prof. Georg Nemetschek im Jahre 1963, beschäftigt die Nemetschek Group heute mehr als 2.500 Experten. Das seit 1999 börsengelistete und im MDAX und TecDAX notierte Unternehmen erzielte 2018 einen vorläufigen Umsatz in Höhe von 461 Mio. Euro und ein EBITDA von 121 Mio. Euro.

Über Spacewell

Spacewell, ein Unternehmen der Nemetschek Group, ist ein Technologie- und Beratungsunternehmen, das seine Kunden weltweit bei der Leistungsverbesserung ihrer Gebäudeportfolios unterstützt. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die Effizienz für die Gebäudenutzer zu steigern, indem wir das Potenzial an Gebäudedaten voll ausschöpfen. Wir begleiten unsere Kunden bei der Optimierung ihrer wirtschaftlichen Abläufe zur Kostenersparnis. Außerdem unterstützen wir sie dabei, Arbeitsumgebungen zu schaffen, die die für innovative Arbeitsweisen notwendige Agilität, Flexibilität und Konnektivität bieten.

www.spacewell.com