Bluebeam eXtreme Conference mit Fokus auf innovative Lösungen und verbesserte Partner-Einbindung

Dreitägige US-Konferenz von Bluebeam Software präsentiert revolutionäre Ansätze für Experten der Technikindustrie

Pasadena, Kalifornien USA, 4. August 2015 – Bluebeam Software, der führende Entwickler von Lösungen für Anmerkungen und Zusammenarbeit in der Technikbranche, lud die wichtigsten Unternehmen aus der Design-, Bau-, und Energiebranche ein und präsentierte Schulungen und Ankündigungen zu bahnbrechenden neuen Technologien auf der Bluebeam® eXtreme® Conference 2015 in Los Angeles, CA.

Die Konferenz bot acht Podiumsdiskussionen für Kunden und über 75 Schulungen von Bluebeam in fünf Tracks. Teilnehmer hatten die Möglichkeit, bis zu 10 AIA (American Institute of Architects) CES-Lernpunkte durch Teilnahme an designierten Präsentationen zu erhalten. Zu den Themen gehörten die Digitalisierung von Workflows, technische Implementierung und Schulung, Dokumentenüberprüfung und -kollaboration, moderne Arbeitsprozesse und die Integration von BIM.

Bluebeam Software CEO Richard Lee hielt die Keynote der Konferenz, die Innovationen durch Kundenfeedback, die Herausforderungen der Branche und Technikpartner ansprach. Bluebeam gab zudem die neuesten Entwicklungen für seine Profi-Lösung Bluebeam Revu® bekannt, darunter Optimierungen im Umgang mit Windows-Tablets sowie eine neue parallel laufende Open License-Option. Außerdem stellte es Bluebeam Gateway, eine neue Plattform zur Lizenzverwaltung, vor. Bluebeam Studio™, die Kollaborationslösung von Bluebeam erweitert sein Angebot mit einem Sortiment an Lösungen. Dazu gehört Bluebeam Studio Prime, eine neue Abo-Lösung auf Cloud-Basis, die auch Zugang zur ersten Phase der neuen Studio API mit DMS-Integrierung bietet.

„Unsere diesjährige Konferenz betonte, wie Kundenwünsche Innovationen antreiben, um zunehmend komplexe Projektanforderungen zu erfüllen“, sagte Kristine Hopkins, VP of Client Services bei Bluebeam Software. „Von unserer neuen Open Licensing-Option bis zur API und der Cloud-Verwaltung und Automation von Studio Prime – neue Funktionen bieten noch größere Flexibilität und Kontrolle, damit kleine wie große Unternehmen ihren Bedürfnissen entsprechend arbeiten können.“

Zu den Highlights der eXtreme Conference gehörten:

  • Kundenpräsentationen zu Fallstudien von Barton Malow und dem Team von Daytona International Speedway, Mortenson Construction und dem Team, das eine der drei weltweit einzigartigen Produktionsanlagen für Turbomaschinerie für den Energiemarkt baut sowie CannonDesign mit dem Team des Super Hospital-ÖPP-Projekts im Centre Hospitalier de l’Universite de Montreal.
  • Kundendiskussionen zum Optimieren der Implementierung digitaler Workflows und verbesserter Zusammenarbeit, mit Gästen von Gensler, Black & Veatch, C.W. Driver, Swinerton Builders, Skanska Sweden AB und weiteren.
  • Technologie-Partner Microsoft, CMiC und FieldLens schlossen sich der Keynote an und präsentierten Optimierungen für bessere Interoperabilität über alle Design- und Fertigungsabläufe hinweg.
  • Fünf Tracks mit lehrreichen Schulungen – Revu Core, digitale Workflows, neueste Technologien, Öl & Gas und Trainer-Training – für alle Erfahrungsstufen im Umgang mit Revu.
  • Präsentation der neuesten Funktionen und Verbesserungen in Revu 2015.5 und Bluebeam Revu für iPad.

Produkte von Bluebeam Software werden direkt und über ein weltweites Händlernetz verkauft. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bluebeam.de.