Architekten wählen Lieblingssoftware: Allplan ist Architect’s Darling 2016

  • 1.600 Architekten kürten ihre beliebtesten Hersteller
  • Allplan zum 3. Mal ausgezeichnet
  • Preisverleihung mit rund 350 Gästen im niedersächsischen Celle

München, 14. November 2016 – Allplan ist zum dritten Mal nach 2012 und 2014 mit dem Architectsʼ Darling® Award ausgezeichnet worden. Die begehrte goldene Phönix-Statue wurde dem Münchner BIM-Experten und Anbieter von Software-Lösungen für Architekten, Ingenieure und Facility-Management am 10. November 2016 im Rahmen einer Gala verliehen und Allplan zum beliebtesten Hersteller in der Kategorie „Architekten-Software“ gekürt. Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer groß angelegten Befragung der Heinze Marktforschung.

„Wir freuen uns sehr darüber, bereits zum dritten Mal als Architectsʼ Darling ausgezeichnet zu werden“, sagt Michael Koid, Geschäftsführer der Allplan GmbH. „Die Wahl durch die Architekten bestärkt uns in unserem Anspruch, unseren Kunden die beste Lösung zu bieten, um die tägliche Arbeit an spannenden Architekturprojekten zu erleichtern und ihnen so einen entscheidenden Vorsprung am Markt zu verschaffen. So tragen wir mit dazu bei, dass bessere Bauwerke entstehen.“

Einmal pro Jahr erhalten Architekten und Planer die Gelegenheit, ihre Favoriten unter den Herstellern zu bestimmen und zu bewerten. Bereits zum sechsten Mal verlieh die Heinze GmbH die Architectsʼ Darling® Awards im niedersächsischen Celle. Fast 1.600 Architekten und Planer hatten die Sieger in 24 Produktbereichen sowie 7 übergreifenden Marketingdisziplinen bewertet.