ARCHICAD 17 und BIMx als BIM-Produkte des Jahres ausgezeichnet

 

London/München, 28. November 2013 – Das englische Fachmagazin Construction Computing Magazine vergibt in jedem Jahr Auszeichnungen an innovative Softwarelösungen, die die Entwicklung auf dem Architektur- und Baumarkt vorantreiben. GRAPHISOFT® erhielt gleich zwei der prestigeträchtigen Preise, die in Großbritannien als „The Hammers“ bekannt sind. ARCHICAD® 17 wurde zur besten BIM-Software des Jahres gewählt. Damit erhielt die Architekturlösung von GRAPHISOFT zum dritten Mal in Folge die begehrte Auszeichnung. Darüber hinaus ging GRAPHISOFT BIMx als bestes „mobiles Produkt“ in das jährliche Ranking ein. Das innovative, interaktive Präsentationstool von GRAPHISOFT belegte auch im vergangenen Jahr den Spitzenplatz in dieser Kategorie. „Wir freuen uns natürlich über jede Auszeichnung“, betont Akos Pfemeter, Vice President Marketing bei GRAPHISOFT. „Aber auf diese Preise sind wir besonders stolz, beweist doch das Votum der Leser und Anwender, welches Gewicht und welch hohe Akzeptanz ARCHICAD und BIMx im Markt haben.“