Der Vorstand

Patrik Heider

Sprecher des Vorstands und Chief Financial & Operations Officer (CFOO) der Nemetschek SE

 

 

"Unsere Innovationskraft verdanken wir vor allem anderem der Begeisterungsfähigkeit unserer Mitarbeiter"

Patrik Heider (geboren 1973) ist Sprecher des Vorstands und CFOO der Nemetschek SE mit Sitz in München. In dieser Funktion verantwortet er das operative Geschäft der Markengesellschaften und die Positionierung der Nemetschek Group in den Finanzmärkten.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Konstanz begann Patrik Heider seine beruflichen Laufbahn als Berater bei PWC Consulting und IBM Global Services. Im Anschluss daran wechselte er zur Hoffmann Holding, einem führenden Systempartner für Qualitätswerkzeuge, wo er über zehn Jahre das Unternehmen maßgeblich mitgestaltete. Zuletzt verantwortete Patrik Heider als kaufmännischer Geschäftsführer und CFO unter anderem die strategische Ausrichtung und sämtliche Transaktionen im M&A-Umfeld der Unternehmensgruppe. Zudem war er Geschäftsführer mehrerer internationaler Tochtergesellschaften.

Seit Anfang 2014 ist Patrik Heider bei der Nemetschek Group.

 

 

Sean Flaherty

Chief Strategy Officer (CSO) der Nemetschek SE

 

 

"Wir arbeiten kontinuierlich daran, den Wert zu steigern, den wir unseren Marken und den Endnutzern bieten - durch offene Standards und Modellqualität"

Sean Flaherty (Jahrgang 1969) ist Chief Strategy Officer der Nemetschek SE. In dieser Position lenkt er die konzernweite Strategie und die geografische Expansion von Nemetschek sowie die Entwicklung von Spitzentechnologien für den AECM Markt (architecture engineering, construction and management).

Flaherty, seit über 25 Jahren Innovationstreiber und Unterstützer von CAD-Software (Computer-Aided Design), ist ein Branchenveteran, der entscheidend bei der Entwicklung von Design-Software mitgewirkt hat, die die Herangehensweise von Designern abbildet. Er war ein Pionier von Building Information Modeling (BIM), bevor dies überhaupt zu einem Branchentrend wurde.

Sean Flaherty verfügt über einen Bachelor of Science in Informatik der Universität Maryland, USA. Seine berufliche Laufbahn führte ihn zunächst als Software-Ingenieur zu Diehl Graphsoft, Inc. Im Laufe seiner Karriere übernahm er zunehmend Managementaufgaben. Bei dem Zusammenschluss von Diehl Graphsoft mit Nemetschek im Jahr 2000 wurde er Vice President of Engineering, 2005 dann Geschäftsführer von Vectorworks.

Im November 2013 wurde er Vorstandsmitglied der Nemetschek Group. Seit April 2016 ist er ausschließlich als CSO der Nemetschek Group tätig.

 

 

Viktor Várkonyi

CEO von GRAPHISOFT und Vorstandsmitglied der Nemetschek SE

 

 

"Unser Open-BIM-Ansatz ist auf dem besten Wege, breite Zustimmung zu finden – zum Vorteil aller Nutzer"

Viktor Várkonyi (Jahrgang 1967) ist Chief Executive Officer (CEO) von GRAPHISOFT mit Sitz in Ungarn. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Geschäftstätigkeit von GRAPHISOFT. Zudem hat er als Vorstandsmitglied der Nemetschek SE die strategische Leitung aller „Building Information Modeling“-Aktivitäten (BIM) inne, die die NEMETSCHEK Group als Marktführer bei der Verbesserung moderner AEC-Workflows positionieren.

Viktor Várkonyi bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie mit und ist auf die Entwicklung von BIM-Lösungen für die AEC-Branche (Architektur, Maschinenbau, Baugewerbe) spezialisiert. In den vergangenen 15 Jahren hatte er verschiedene führende Positionen inne, darunter die Leitung der Entwicklungsabteilung von GRAPHISOFT. Seit Januar 2009 ist er CEO von GRAPHISOFT und wurde im November 2013 in den Vorstand der Nemetschek Group berufen.

Viktor Várkonyi studierte Elektrotechnik und hält einen Masterabschluss in Informatik von der Technischen Universität Budapest sowie einen MBA von der Purdue-Universität, Krannert School of Management.